1. Home
  2. Azure Start VM on Connect

Azure Start VM on Connect

Damit ausgeschaltene VMs automatisch Starten muss folgend vorgegangen werden. Dies wird benötigt wenn VMs automatisch heruntergefahrten und somit auch wieder gestartet werden müssen.

  • Navigieren Sie im Azure-Portal zu Abonnements. Wählen Sie ein Abonnement aus, das einen Hostpool und Sitzungshost-VMs enthält.
  • Wählen Sie die Option Zugriffssteuerung (IAM) aus.

Add custom role

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche + Hinzufügen, und wählen Sie dann im Dropdownmenü Add custom role
  • Folgender Text und Beschreibung:
    • Azure Virtual Desktop_VM bei Verbindung starten
    • Schaltet Sitzungshost-VMs ein, wenn sich Benutzer mit ihnen verbinden zu verwenden
  • In JSON die „Actions“ Anpassen
                "actions": [
                    "Microsoft.Compute/virtualMachines/start/action",
                    "Microsoft.Compute/virtualMachines/read",
                    "Microsoft.Compute/virtualMachines/instanceView/read"
                ],
                "notActions": [],
                "dataActions": [],
                "notDataActions": []
            }
        ]
    }
}

Add role assignment

  • Im Access control auf „Add role assignment“
  • Rolle Desktop Virtualization Power On-Mitwirkender und anschließend Weiter
  • In der Registerkarte Mitglieder die Option Benutzer, Gruppe oder Dienstprinzipal
  • Dann die Option + Mitglieder auswählen
  • In der Suchleiste Azure Virtual Desktop
  • Auswählen
  • Überprüfen + Zuweisen, um die Zuweisung abzuschließen.

Updated on 1. Februar 2023

War dieser Artikel hilfreich?

Need Support?
Can't find the answer you're looking for?
Contact Support